Beratung für Prävention und Gesundheit - Ab jetzt bewusst gesund!
Stefanie Gunkel - Gesundheitsmanagerin

Resümee, Einblicke in meine Selbständigkeit und Zeit für ein kleines Dankeschön

Vor genau einem Jahr begannen meine Planungen für die Selbständigkeit, mit der ich im September 2017 gestartet bin. Dass alles so kommen würde wie es nun ist, damit hatte auch ich nicht gerechnet.

Schneller als gedacht veränderte sich mein Fokus von der privaten Beratung in Richtung Firmenkunden. Somit konnte ich sehr schnell verschiedene Kooperationspartner an Land ziehen, für die ich nun tätig bin. Ein großes Dankeschön geht hier an die BARMER, INSA Gesundheitsmanagement, das Team Gesundheit aus Essen, UBGM, an Corporate Fit und die Rehbein Group aus Hannover, die mich alle sehr herzlich in Ihre Teams aufgenommen haben.

Mittlerweile bin ich in vielen Unternehmen unterwegs und bekomme immer wieder Einblicke ins Betriebliche Gesundheits- und Eingliederungsmanagement. Im Rahmen des Betrieblichen Eingliederungsmanagements (BEM) befinde ich mich aktuell in einer Weiterbildung zum Disability Manager, damit ich die Unternehmen hier ganzheitlich noch besser unterstützen kann. 

Somit durfte ich bereits für viele große Namen, wie z.B. American Express, die Commerzbank, das Kempinski Hotel in Gravenbruch, Lufthansa, Marriott und die Deutsche Bahn, Workshops oder Vorträge halten und Gesundheitstage oder –maßnahmen ausrichten. Themenschwerpunkte sind hier immer wieder Stressbewältigung und Entspannung, Ernährung und Bewegungskonzepte. Aber auch der demografische Wandel macht vielen Unternehmen zu schaffen und somit geht es häufig darum, das erkrankte Personal im Rahmen des BEM´s wieder erfolgreich ins Unternehmen zu integrieren und die jungen Menschen mit Präventionsmaßnahmen gesund zu erhalten, da fast überall die Nachwuchskräfte fehlen.

Ein weiteres Dankeschön geht an das Fitness B&K in Egelsbach, hier konnten wir zwei erfolgreiche Ernährungskurse durchführen. Und auch im Fitness Treff in Ginsheim hatten wir ein spannendes Seminar.

Und zu guter Letzt, danke an die Menschen, die das Vertrauen in meine persönliche Beratung gesetzt haben. Ich freue mich weiterhin über jeden Einzelnen, den ich in seiner Krankheitsgeschichte unterstützen kann. Dies mache ich mittlerweile ausschließlich per Telefon oder Skype, oder ich komme zu Ihnen nach Hause. Derzeit habe ich kein festes Beratungsbüro mehr, sobald es hier Neuigkeiten gibt, werde ich das mitteilen.

Für mich geht es im September mit sehr vielen Gesundheitstagen weiter. Ich freue mich weiterhin sehr auf die vielen Menschen, die mir in meiner täglichen Arbeit begegnen, auf tolle Unternehmen und eine weiterhin gute Zusammenarbeit mit meinen Kooperationspartnern.

Am Ende danke ich allen, die an mich geglaubt und mich unterstützt haben. Es hat sich gelohnt und ich freue mich und bin sehr dankbar, diesen Weg als selbständige Gesundheitsmanagerin erst mal weitergehen zu dürfen.

Ich wünsch Ihnen allen von Herzen alles Gute und weiterhin viel Gesundheit.